ŠKODA CITIGOe iV, ist er auch langstreckentauglich? Zweiter Bericht

Do., 17.09.2020

Einige Tage spägter musste ich wieder zurück nach Hause. Meine Herfahrt zeigte mir, dass reine Autobahnfahrten mit diesem Stadt-Flitzer nicht wirklich zu empfehlen sind. Die ziemlich bergige Gegend in Thüringen, Hessen und Rheinland-Pfalz sind nur deswegen zu bewältigen, weil es nach einer Steigung auch wieder bergab gehen muss. Ohne Rekuperation wäre ich nicht auf diese Werte gekommen und hätte definitiv häufiger an eine Ladesäule gemusst.

So habe ich die Steigung hinter Bad Hersfeld Richtung Osten mit meinem eher entspannten, dem E-Fahrzeug angepassten, Fahrstil zurückgelegt. Zuvor hatte ich in Gießen den Akku auf  96% geladen und bin mit einer berechneten Reichweite von 314km losgefahren. Bis Bad Hersfeld sind es ca. 100km, ich war also noch ziemlich gut aufgestellt, was den Ladezustand betraf. Die verbleibende Reichweite wurde allerdings um nun ein Viertel(!) dezimiert, nur um diese Steigung zu überwinden. Da bekommt man erst mal einen Schreck. Durch Rekuperieren hatte ich die Chance meine Reichweite wieder zu pushen, bis zur nächsten Steigung um Hainichen herum. Gleiches Spiel, verfügbare Kapazität um ca. ein Viertel verbraucht…kleiner Schock (ganz doll kleiner) und wieder rekuperieren als es abwärts ging. Das ist ein komplett anderer Fahrstil, als den den ich gewohnt war. Entspannt auf der rechten Fahrspur dahinfahren, jedes Überholmannöver überdenken (zumindest grob). Ich habe niemanden behindert mit meiner Fahrweise, da es immer langsamere Fahrzeuge gibt, dann reiht man sich eben dort ein!

Hier meine Route zurück in die Heimat:

Ortzurückgelegte DistanzReichweite km / % (bei Ankunft)LadesäuleReichweite km / % (bei Abfahrt)
Westerwaldkreis--Rathaus
Hachenburg (Typ2)
298km / 96%
Gießen78 km231km / 72%LIDL (CCS)
Sudetenlandstraße, Gießen
314km / 96%
Erfurt281 kmkeine Daten, App gecrashedKaufland (CCS)
Kranichfelder Straße, Erfurt
332km / 90%
Leuna126 km129km / 46%IKEA (CCS)
Nordpark 17, Leuna
280km / 95%
Bei Berlin213 km25km / 6%Wallbox @home (Typ2)-


Mit Rekuperation bin ich auf einen Durchschnittswert von 12,6 kWh/100km bzw. 13,1 kWh/100km gekommen. Ich glaube, dass dieser Wert mit Geduld und Entspannung erreicht werden kann (hat ja bei mir geklappt😉) aber, dass der Wert, den ich z.B. beim ADAC gefunden habe eher der Realität entspricht (Tabellenauszug unten).

Hinfahrt:

Rückfahrt:

Realistische Zahlen:

SEAT Mii Electric Plus, baugleich mit dem CITIGOe iV

https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/tests/elektromobilitaet/stromverbrauch-elektroautos-adac-test/

 

…und gleich Zeit für den Wochenendeinkauf!

Verdammt, der TESLA war vor mir da, damit war der dicke Strom belegt… (Kaufland Erfurt, Kranichfelder Straße)

Abends…die Tour hat sich echt lange hingezogen! IKEA, Leuna.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. ŠKODA CITIGOe iV, langstreckentauglich? Mein Fazit. – solaruser.net

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*